100 Jahre Ribeira Brava

14. 05. 07

Alberto João Jardim besucht Ribeira Brava

RIBEIRA BRAVA (cl) Der Inselpräsident Alberto João Jardim kam heute nach Ribeira Brava, um das100jährige Bestehen des gleichnamigen Kreises zu feiern. Die Bombeiros zollten ihm Respekt durch eine Ehrenformation, die vor dem Rathaus in Ribeira Brava angetreten war. Viele Zuschauer, darunter auch Touristen, schauten sich die Zeremonie an.


Bei der Flaggenparade wurden die Hymnen Portugals und Madeiras intoniert. Nur als die Europaflagge gehißt wurde, verstummte das Orchester. Die Noten hatten sie nicht drauf - schade eigentlich, wo Madeira so viel Geld von der EU bekommen hat, um den Flughafen-, Straßen-, Tunnel- und vorran zu treiben. Also bis zum nächsten Mal üben liebe Banda (Musikgruppe).

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Cookies speichern hilfreiche Information auf Ihrem Computer und helfen uns, für Sie die Effizienz und Relevanz dieser Website stetig zu verbessern. In einigen Fällen sind sie für eine einwandfreie Funktion der Website unerlässlich. Mit dem Zugriff auf diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.
zur Datenschutzerklärung Ok