×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.madeira-news.de/images/stories/1lido.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.madeira-news.de/images/stories/alte_walfangstation.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.madeira-news.de/images/stories/unser_mercedes.jpg'

Es begann 1981 - Die Umzugsstory

Beitragsseiten

 

Ich schreibe das hier, um andere Auswanderer vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren. Bestens funktioniert hat dann der Transport des Containers von Caniçal nach Ribeira Brava/Boa Morte. Das übernahm die Firma Marfrete. Zuständig war Ricardo Carreira. Innerhalb eines Tages gelang es ihm, das Umzugsgut inklusive Auto durch den Zoll zu bringen und den Container bei mir abzuladen.

 Meine Freunde, sechs Bombeiros aus Funchal, entluden die Blechbüchse innerhalb von drei Stunden, schleppten die Möbel in die Wohnung und die Kartons in die Garage. Am nächsten Morgen nochmals drei Stunden und alle Schränke waren aufgebaut. Jetzt sind wir dabei, die Kartons peu a peu auszupacken. Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, das Zimmer unserer Madeirenser Ziehtochter Gilda, Küche und ein Badezimmer sind inzwischen funktionstüchtig.

 Das zweite Badezimmer dient noch als Zwischenlager für aus der Garage heraufgeholte Umzugskartons. Wer jetzt wissen will, was der ganze Spaß inklusive Autoverladen gekostet hat: 8170 Euro. Hinzu kamen noch Trinkgelder für die Jungs von der Feuerwehr Funchal, die ganze Arbeit geleistet haben. Auch in Monheim fielen zusätzliche Kosten an, um das Haus komplett zu reinigen (120 €) und für zwei alte Bekannte, die mithalfen, den Sperrmüll rauszustellen.

 Alles in allem dürften so 9000 Euro zusammengekommen sein. Auf den Umzug nach Madeira haben wir zwei Jahre eisern gespart. Also liebe Leute, wenn ihr kein Malheur erleben wollt, beauftragt für einen Madeira-Umzug neben der OPDR ebenfalls M.E.L. Maritime GmbH -Schiffahrt & Spedition. PS: Es kam alles Heil an. Nur ein Schloss war aus einem Sideboard herausgerissen, ein kleiner Glastisch war zu Bruch gegangen - das war`s.

 Die Story geht weiter, denn das Auto muss auch umgemeldet werden.

 

Hafen von Funchal

Madeira Webcam

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Cookies speichern hilfreiche Information auf Ihrem Computer und helfen uns, für Sie die Effizienz und Relevanz dieser Website stetig zu verbessern. In einigen Fällen sind sie für eine einwandfreie Funktion der Website unerlässlich. Mit dem Zugriff auf diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.